Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Olivenöl-Seminar mit Michalis Pantelouris

Am 08.Mai 2014 in der Diele, Mengstr.41,           in Lübeck

 

Michalis Pantelouris, Olivenöl-Experte und Journalist aus Hamburg, nahm uns mit auf eine interessante Reise zu dem jahrtausend alten Kulturgut, dem griechischen OLIVENÖL.

 

Die Mitglieder der DGG-Lübeck e.V. und die Gäste, die über die LN oder die Griechenland-Zeitung unserem Seminar folgten, haben von den lebhaften Ausführungen und den vielen kleinen Anekdoten viel gelernt. Alle waren begeistert, wie Michalis Pantelouris uns in  Zusammenarbeit mit  arteFakt  durch Kostproben verschiedener feinster Olivenöle, sowohl pur als auch mit kleinen Naschereien vermengt, die geschmacklich wichtigsten Unterschiede erklären konnte.

Wir wissen jetzt, dass es ca. 1.300 Olivensorten gibt, und dass die so genannten Olivenbäume eigentlich Sträucher sind. Wir haben viel Interessantes über die Art der Olivenölherstellung erfahren, dass es bis heute keine Schule zum Erlernen dieser Kunst gibt, sondern die Tradition der Olivenölgewinnung oftmals noch heute nur vom Vater an den Sohn weitergegeben wird.

 

Wenn wir beim Kauf eines Olivenöles etwas über die Güte wissen wollen, muss auf der Flasche die Olivensorte, das Anbaugebiet, das Abfülldatum und möglichst noch der Name des Herstellers vermerkt sein. Wenn man dann noch die Gelegenheit bekommt, die verschiedenen Olivenöle zu probieren, dann hat jeder in seiner Küche die richtigen Öle. 

 

Wir von der DGG-Lübeck e.V. sind überzeugt, dass dieses Seminar für alle, die an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen konnten, wiederholt werden muss.

Wer jetzt auch neugierig geworden ist und beim nächsten Termin dabei sein will, meldet sich unter der Email: olivenoel@dgg-luebeck.de. Der nächste Termin findet voraussichtlich im Februar 2015 statt.

Olivenöl-Seminar 08.05.2014